Facebook

Anmeldung

Besucherzähler

7110902
Heute
Diese Woche
Dieses Monat
Gesamt
46
72864
86374
7110902

Your IP: 18.208.211.150
Server Time: 23-03-2019 05:46

10.05.2013 - EV Josef Müllner

Josef M 

 

Unser Kamerad Josef Müllner ist am 10.05.2013 verstorben.

Grabrede des Kommandanten:

Sehr geehrter Herr Pfarrer, sehr geehrte trauernde Angehörige, Kammeraden der Nachbarwehren, werte Trauergäste!

Im Namen der Freiwilligen Feuerwehr Königstetten darf ich zunächst vor allem der Familie und allen Angehörigen unser aufrichtiges Beileid aussprechen.

Viele von uns waren tief betroffen als wir vom Tod unseres Ehrenverwalters Josef Müllner erfahren haben.

Leider kannten nur wenige von uns Josef noch während seiner aktiven Zeit. Doch viele von uns kannten ihn von den Jahreshauptversammlungen an denen er teilnahm oder auch von den jährlichen Feuerwehrfesten, welche er immer gerne besuchte um mit seinen Kameraden zu plaudern.

Lassen sie mich Ihnen kurz einen kleinen Überblick über den Werdegang und die Tätigkeiten unseres Kameraden geben:

Josef trat im Alter von 50 Jahren, am 30. Jänner 1977, in die Freiwillige Feuerwehr Königstetten ein. Nach einigen Kursen und Lehrgängen, wurde er schließlich bereits im Jänner 1979 bei der Jahreshauptversammlung zum Verwalter bestellt und gehörte fortan somit zum Kommando.

Er führte diese Funktion insgesamt 17 Jahre lang aus wobei er vor allem für die finanziellen Angelegenheiten der FF Königstetten verantwortlich war. Josef führte die Kassa stets gewissenhaft und ordentlich, sodass die Führung der Wehr sich stets auf ihn verlassen konnte. Er hatte als sogenannter „Finanzer“ einen großen Verantwortungsbereich aber man konnte sich stets auf Ihn verlassen.

Viele – vor allem die jüngeren Kameraden – können sich gar nicht vorstellen, wie zu Josefs Zeiten eine Kassaführung funktionierte. Zeiten in denen von einem Computer in der Feuerwehr noch lange keine Rede war. Josef musste damals noch händisch zahllose Tabellen und Listen erstellen und stets auf Stand halten. Diese Arbeit machte ihm aber sichtlich Spaß und er machte sie wirklich gerne. Die meisten kannten ihn auch von den vielen Feuerwehrfesten wo man ihn immer an seinem „Finanzertischer´l“ sah und er seine Geldlade akribisch in Ordnung hielt.

Auch seine vielen Auszeichnungen für das Feuerwehrwesen wie:

  • Feuerwehrleistungsabzeichen in Bronze
  • Verdienstzeichen 3. Klasse des NÖ LFV
  • Ehrenzeichen für 25-jährige verdienstvolle Tätigkeit auf dem Gebiete des Feuerwehr- und Rettungswesens

und viele mehr, zeigen wie engagiert er in seiner Tätigkeit war.

Leider können die deutschen Kameraden heute aus diversen beruflichen oder privaten Gründen nicht hier sein um dich auf deinem letzten Weg zu begleiten ich soll aber im Namen der Kameraden unserer Partnerwehr deren tiefe Anteilnahme ausrichten.

Lieber Josef, es bleibt mir im Namen der FF Königstetten nur noch ein letztes Mal DANKE zu sagen:

Danke im Namen aller Kameraden, für all das, das du in deiner aktiven Zeit für die Freiwillige Feuerwehr Königstetten getan hast und dies stets zum Wohle der Bevölkerung und auch der Feuerwehr, sodass all deine Nachfolger auf deine Arbeit aufbauen konnten.

Josef, der Herr möge dir ein gnädiger Vater sein.

Parte Josef Müllner

Copyright © 2013. All Rights Reserved.